MEBEDO AUF FACHTAGUNGEN

hdt

EXPERTENNETZWERK FÜR VERANTWORTLICHE IM ELEKTROBEREICH

Erleben Sie auch im Jahr 2020 wieder eine Tagung, die Ihnen einen gelungenen Mix aus insgesamt acht juristisch-organisatorischen und fachpraktischen Vorträgen rund um das Thema Elektrotechnik präsentiert. Die Veranstaltung wird wie immer durch einen intensiven Erfahrungsaustausch der Teilnehmer untereinander sowie mit den Referenten abgerundet. Am Abend des ersten Veranstaltungstages findet zudem ein hochkarätiges Abendprogramm statt.

Folgende Vorträge erwarten Sie:

  • Permanente Überwachung von elektrischen Anlagen – „Industrie 4.0“ in der Elektrotechnik? Stefan Euler
  • Welche Prüfungen sind für gebrauchsfertige elektrische Arbeitsmittel mit geringer elektrischer Gefährdung sinnvoll? Dipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Ralf Ensmann
  • Fremdfirmeneinsätze rechtssicher organisieren und dokumentieren Rechtsanwalt Claus Eber
  • Hat das Isoliergas sF6 in der elektrischen Energietechnik noch eine Zukunft? B. Eng. Florian Pusch
  • Einsatz allstromsensitiver RCD Typ B in der Praxis
    Stefan Davids
  • Durchführung von Prüfungen und Gefährdungsbeurteilungen mit mobilen Endgeräten Dr. Hubert Hostenbach
  • Einführung in die fachgerechte Leitungsdimensionierung gemäß DIN VDE 0100-430 Dipl.-Ing. (FH) Holger Bluhm
  • WANN

    07. bis 08. Dezember 2020

  • WO?

    Berlin, Steigenberger Hotel am Kanzleramt