Neues AddIn für die EMB: Prüfen mit Offset-Werten

Mit der neuen Version des AddIns für die EMB kann optional ein Offset-Wert bei Schutzleiterwiderstand gemessen und gesetzt werden, der bei der Prüfung abgezogen wird (z. B. beim Einsatz von extra langen Prüfleitungen).

ELEKTROMANAGER AddIn für Secutest

GOSSEN METRAWATT Prüfgeräte mit neuen Firmware-Versionen konnten bisher nicht mit dem ELEKTROMANAGER und fundamed kommunizieren. Ein neues AddIn für Geräte der Secutest-Reihe S4 (Base, Base 10, Pro) ändert das. Möglich ist nun die Fernsteuerung und den Remote-Modus durch den ELEKTROMANAGER und fundamed.

AddIns für Omega MB 3360

Mit den Geräten der Reihe Omega MB 3360 XA lassen sich ortsveränderliche Arbeitsmittel, Schweißgeräte, medizinische Geräte und ortsveränderliche Fehlerstromschutzeinrichtungen (PRCD) prüfen. Durch ein AddIn können alle Geräte der Omega MB-Reihe über den ELEKTROMANAGER bzw. fundamed angesteuert werden. Zudem können Daten in den ELEKTROMANAGER importiert oder exportiert werden.

Prüfung elektrischer Arbeitsmittel

Prüfung gemäß? Welche Vorgaben des elektrotechnischen Regelwerks müssen bei der Erstprüfung elektrischer Arbeitsmittel beachtet werden? Wer darf Prüfungen durchführen? Kann man sich bei Vorhandensein einer CE-Kennzeichnung die Erstprüfung sparen? Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Prüfung elektrischer Arbeitsmittel bietet dieser Beitrag.

Neue TRBS 1111 für Gefährdungsbeurteilungen

Die überarbeitete Technische Regel zur Betriebssicherheit TRBS 1111 bietet mehr Erläuterungen, wie Gefährdungsbeurteilungen für Arbeitsmittel durchgeführt werden sollten.

ELEKTROMANAGER und GOSSEN METRAWATT Prüfgeräte

Produktinformation

Nutzung des ELEKTROMANAGERS mit Gossen Metrawatt Prüfgeräten

Seit Oktober werden GOSSEN METRAWATT Prüfgeräte mit neuen Firmware-Versionen ausgeliefert, die nicht nicht mit dem ELEKTROMANAGER kommunizieren.


Unsere Software, der ELEKTROMANAGER und fundamed, ermöglicht Ihnen Prüfgeräte anzusteuern und Daten in die Speicher der Prüfgeräte zu importieren oder aus ihnen zu exportieren. Das funktioniert mit allen marktüblichen Prüfgeräten.

Mit unserer Software sind Sie somit unabhängig von den Herstellern der Prüfgeräte – Sie können sich Ihr Prüfgerät nach Ihrem Bedarf aussuchen und Prüfgeräte verschiedener Hersteller nutzen – wie Sie es gerade brauchen.

Voraussetzung für herstellerunabhängiges Prüfen

Voraussetzung für diese Funktion ist die Kommunikation zwischen Prüfgerät und Software. Ist diese nicht gegeben, können Sie Daten nicht mehr auf dem einfachsten Weg in die Datenbank des ELEKTROMANAGERS und in fundamed übernehmen. Eine reibungslose Kommunikation zwischen Prüfgerät und Software ist die Voraussetzung für einen effizienten Prüfprozess.

GOSSEN METRAWATT Prüfgeräte mit neuer Firmware-Version

Seit Oktober 2018 werden GOSSEN METRAWATT Prüfgeräte mit neuen Firmware-Versionen ausgeliefert. Diese Firmware-Versionen können aktuell leider nicht mit dem ELEKTROMANAGER kommunizieren. Wir arbeiten daran dies, in enger Abstimmung mit GMC Instruments, schnellstmöglich zu ändern.

ELEKTROMANAGER-kompatibler Firmware

Damit Sie den ELEKTROMANAGER zusammen mit neuen oder reparierten oder kalibrierten GOSSEN-METRAWATT-Prüfgeräten arbeiten können, brauchen Sie eine Firmware, die mit dem ELEKTROMANAGER kompatibel ist.

Fragen Sie nach ELEKTROMANAGER-kompatibler Firmware

Der Hersteller hat uns bestätigt, dass Kunden auf Anfrage Neugeräte mit ELEKTROMANAGER-kompatibler Firmware erhalten können.

In Servicefällen, wie Reparatur oder Kalibrierung, können Kunden ebenfalls darauf bestehen, dass eine ELEKTROMANAGER-kompatible Firmware erhalten bleibt.

Liste mit ELEKTROMANAGER-kompatibler Firmware-Versionen

ELEKTROMANAGER-kompatibel sind folgende Firmware-Versionen:

SECUTEST-Geräte: < 2
PROFITEST-Geräte: < 3

EMweb Versionsupdate

Mit EMweb lassen sich web-basiert Prüfberichte einsehen, Stammdaten anlegen oder Prüfergebnisse analysieren. EMweb bietet umfangreiches Customizing. So lassen sich mit Filtern vordefinierte Datensätze für bestimmte Benutzergruppen ausblenden. U. a. diese Funktion wurde in dem Update verbessert.

ELEKTROMANAGER AddIn Safetytest 1ST

Das AddIn für das Prüfgerät SAFETYTEST 1ST wurde aktualisiert. Eine neue Version steht ab sofort in unserem Kundenportal Mein MEBEDO zur Verfügung.

Neu: ELEKTROMANAGER Varianten

Das Versions-Update 10F06 des MEBEDO ELEKTROmanagers und von fundamed gibt Ihnen die Möglichkeit, sich den ELEKTROMANAGER auszusuchen, den sich brauchen: Entweder die Variante BASIS oder PLUS oder PRO.

Gefährdungsbeurteilung mit Mutterschutz

Bei einer Gefährdungsbeurteilung müssen auch mögliche Gefährdungen für werdende oder stillende Mütter berücksichtigt werden, egal ob eine Schwangere oder ob ob eine stillende Mutter in dem Betrieb arbeitet. Das legt das neue Mutterschutzgesetz fest.

Mit voller Power ins neue Jahr

Natürlich haben wir die ruhigen Tage genutzt, um uns mit neuer Energie an die Arbeit zu machen. Folgende Termine dürfen Sie sich im Kalender orange anstreichen.

Versions-Update 10F04

Neues Versions-Update von MEBEDO ELEKTROmanager und fundamed. Seit heute gibt es ein Versions-Update der beiden Software-Anwendungen. Wir zeigen Ihnen, was die Version 10F04 an Optimierungen und Neuerungen für Sie bereithält.

Externe Verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK)

Für Betriebe ohne eigene VEFK kann es sinnvoll sein, eine externe Verantwortliche Elektrofachkraft zu beauftragen. Dafür gibt es verschiedene Modelle.

Neue Kontaktdaten

Eine kleine Information in eigener Sache: Es hat sich etwas verändert bei uns. Sie erreichen die MEBEDO GmbH und die MEBEDO Vertriebs GmbH ab sofort unter einer neuen Adresse und neuen Telefonnummern. Dies betrifft auch die Support-Hotline.