Die Software ELEKTROMANAGER im Einsatz

Produktinformation

AddIns für Secutest S4

Ab sofort können Geräte der Secutest Reihe S4 mit Firmware ab 2.1 wieder angesteuert werden

Seit Oktober 2018 werden GOSSEN METRAWATT Prüfgeräte mit neuen Firmware-Versionen ausgeliefert (z. B. Secutest IQ). Diese Firmware-Versionen werden auch nach einer Reparatur oder Kalibrierung installiert. Bisher konnten GOSSEN METRAWATT Prüfgeräte mit den neuen Firmware-Versionen nicht mit dem ELEKTROMANAGER und fundamed kommunizieren. Ab sofort gibt es für Geräte der Secutest-Reihe S4 (Base, Base 10, Pro, Base IQ, Pro IQ) ein AddIn, das die Fernsteuerung durch den ELEKTROMANAGER und fundamed ermöglicht.

Update: Seit Januar 2019 wird auch der Import/Export von Daten in den bzw. aus den Datenbanken des ELEKTROMANAGERs unterstützt.

Das AddIn zeigt überdies im Dialog der Fernsteuerung die Grenzwerte an und beendet aktive Messungen bei Grenzwertüberschreitung. Bei zu hohem Schutzleiter- und Berührungsstrom wird die Messung abgebrochen.

Das neue AddIn für Geräte der Secutest-Reihe S4 steht in unserem Kundenportal Mein MEBEDO zur Verfügung.

Mehr zu den AddIns erfahren Sie auf hier.

Noch Fragen? Rufen Sie uns (Tel.: +49 2630 956 71 – 33) an oder schreiben Sie uns.