Anlagenbetreiber

Der elektrotechnische Anlagenbetreiber (ANLB) trägt die Gesamtverantwortung für den sicheren Betrieb der elektrischen Anlagen oder Anlagenteile. Ohne eine entsprechende schriftliche Delegation von Rechten und Pflichten hat der Unternehmer bzw. Eigentümer die Rolle des elektrotechnischen Anlagenbetreibers (ANLB) inne. Die Verpflichtung kann auf andere Personen übertragen werden, hierfür sind eindeutige Beschreibungen der Schnittstellen unerlässlich.

Im Idealfall ist der elektrotechnische Anlagenbetreiber (ANLB) eine Elektrofachkraft (EFK). Ist dies nicht der Fall, muss er eine Elektrofachkraft (EFK) mit der Wahrnehmung seiner elektrotechnischen Betreiberpflichten schriftlich beauftragen. Der elektrotechnische Anlagenbetreiber (ANLB) erstellt zusammen mit der Verantwortlichen Elektrofachkraft (VEFK) die Regeln und Randbedingungen der elektrotechnischen Organisationsstruktur.