MEBEDO Veranstaltung

Expertentag 2019 in Hamburg

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 16.10.2019
9:00 - 17:15

Veranstaltungsort
Lindner Park-Hotel Hagenbeck

Kategorien


 

Auf dem MEBEDO Expertentag 2019 in Hamburg bieten wir wieder interessante Vorträge zu folgenden Themen aus der Elektrotechnik:

Maschinen & Maschinenanlagen

Komplikationen bei der nachträglichen CE-Kennzeichnung von Maschinen & Maschinenanlagen

  • Werden Maschinen und Maschinenanlagen ohne CE-Kennzeichnung rechtswidrig betrieben, wenn sie nach dem 31.12.1994 erstmalig in Verkehr gebracht wurden?
  • Welche Bedeutung kann das CE-Zeichen im Gerichtsprozess haben?
  • Was muss ich als Besitzer/Betreiber einer Maschine ohne CE-Kennzeichnung tun, wenn diese nach dem 31.12.1994 erstmalig in Verkehr gebracht wurde

Referenten: Hartmut Hardt und Stefan Euler

Regeln & Normen

Errichten und Betreiben elektrischer Prüfanlagen

  • Was ist grundsätzlich zu beachten?
    – Vorgaben nach VDE 0104 & DGUV-Information 203-034
  • Organisatorische Rahmenbedingungen
  • Prüfplatz mit und ohne zwangläufigen Berührungsschutz
  • Welches Personal darf eingesetzt werden?

Referent: Mirko Engert

Aus der Praxis

Schwierigkeiten beim Aufbau einer Prüforganisation und wie sie gelöst werden

Erfahrungsbericht einer verantwortlichen Elektrofachkraft zu internen und externen Prüfdienstleistern

  • Akzeptanz bzgl. der erforderlichen Prüfungen innerhalb des gesamten Unternehmens schaffen
  • Den Beschaffungsprozess gestalten
  • Eignung der Arbeitsmittel
  • Betrachtung von Verantwortlichkeitenl

Referent: Stefan Hechler

Messen, Bewerten, Dokumentieren

Organisationsaufwand einer VEFK dauerhaft minimieren mit dem Prüfportal

  • Softwareunterstützung beim Aufbau einer rechtssicheren Betriebsorganisation
  • Vor- und Nachteile einer Cloudlösung
  • Kurzvorstellung Prüfportal – so funktioniert‘s
  • Das Prüfportal als Hilfe für die VEFK bei der rechtssicheren Organisation
  • Bildung von Prüfteams mithilfe der Cloudtechnologie – so wird die EuP rechtssicher eingebunden
  • Welche Funktionen werden den Prüfprozess in Zukunft weiter optimieren?

Referent: Dr.-Ing. Thorsten Neumann

 

Einladung  & Anmeldung