Seminardetails: R12

Ganzheitliches Prüfkonzept (GP-Konzept) - Praxisworkshop

Ziel

Durch die Umsetzung eines Ganzheitlichen Prüfkonzeptes (GP-Konzept) für elektrische Geräte, Maschinen und Anlagen in einem Unternehmensteuern Sie Ihre Beschaffungs ­ und Betriebsprozesse. In diesem Praxisworkshop werden beispielhaft Prozesse durchgespielt, Optimierungsmöglichkeiten aufgezeigt und abgeleitete Maßnahmen in die Prüffristenermittlungen implementiert.

Inhalt

  • Optimierung von Beschaffungsprozessen nach BekBS 1113
  • Optimierung von Betriebsprozessen durch vorbeugende Wartung, dauerhafte Überwachung und weiterer Maßnahmen
  • Prüfung vor der ersten Verwendung bzw. vor der ersten Inbetriebnahme elektrischer Geräte, Maschinen und Anlagen
  • Optimierung von Beschaffungs- und Betriebsprozessen
  • Einbindung relevanter Maßnahmen in die Gefährdungsbeurteilung

Zielgruppe

  • Elektrotechnisches Personal, welches für den Betrieb, die Wartung und Instandhaltung verantwortlich ist
  • Anlagenbetreiber
  • Verantwortliche Elektrofachkräfte
  • Elektrofachkräfte
  • Elektrofachkräfte für festgelegte Tätigkeiten
  • Technische Leiter

Abschluss

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte als Fachkundenachweis.

1 VDSI Punkt Arbeitsschutz

INFO

Im Preis sind umfangreiche Seminarunterlagen sowie Getränke und Mittagessen enthalten.

Termine

Für dieses Seminar stehen derzeit keine Termine an.

Inhouseseminar

Anfrage


*) Alle Preise, sofern nicht anders notiert, verstehen sich zzgl. 16 % Mehrwertsteuer