Seminardetails: M14

Prüfen von Stromerzeugern (SEA) auf elektrische Sicherheit

Ziel

Normkonforme und sichere Prüfung von Stromerzeugern (SEA).

Inhalt

  • Rechtsgrundlagen
    • Betriebssicherheitsverordnung
    • DGUV Vorschrift 3 (BGV A3)
    • DGUV Information 203-032 (BGI 867):2018-01
  • Schutzmaßnahmen von rotierenden Stromerzeugern und statischen Umrichtern nach VDE 0100-410:2018-10 und VDE 0100-551:2017-02
  • Anforderungen an die Messausrüstung
  • Prüfschritte nach VDE 0100-600, VDE 0113-1, VDE 0105-100/A1, VDE 0701-0702, DIN EN ISO 8528-13, DIN 14685 ff, DIN 6280-10
  • Betriebskonzepte von Stromerzugern (Erdung, PRCD-K, Einsatz von Batteriepuffern)

Zielgruppe

  • Elektrofachkräfte
  • Zur Prüfung befähigte Personen (Elektrotechnik)

Voraussetzungen

Voraussetzung für dieses Seminar ist ein bereits besuchtes Messseminar M05, M06, M10 oder vergleichbare Kenntnisse.

Abschluss

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte als Fachkundenachweis.

INFO

 Dauer: 1 Tag

Im Preis sind umfangreiche Seminarunterlagen sowie Getränke und Mittagessen enthalten.

Termine

Inhouseseminar

Anfrage


*) Alle Preise, sofern nicht anders notiert, verstehen sich zzgl. 19 % Mehrwertsteuer