AUCH OFFLINE IMMER ALLE DATEN VERFÜGBAR

Wo geprüft wird, ist die Netzwerkanbindung oft nicht gut oder gar nicht vorhanden. Mit der Replikation können Sie den MEBEDO ELEKTROMANAGER auch in weitläufigen Industrieanlagen oder auf Baustellen einsetzen.

Das Datenverteilungskonzept der Replikation stellt sicher, dass alle Daten des MEBEDO ELEKTROMANAGERS oder von fundamed lokal verfügbar sind.

Funktionsweise: Der Prüfer erhält zu Beginn die aktuelle Datenbank und führt seine Prüftätigkeit durch. Sobald eine Verbindung zum Firmennetzwerk besteht, werden alle Datensätze, die der Prüfer geändert hat, in die zentrale Datenbank übermittelt. Werden etwa im Rahmen einer Prüfung neue Messwerte in die lokale Datenbank des Prüfers eingefügt, werden diese Messwerte in die zentrale Datenbank übermittelt, sobald der Prüfer wieder eine Verbindung zum Firmennetzwerk hat.

Vorteile der Replikation:

  • Datenverfügbarkeit und Datensicherheit
  • Prüftätigkeit unabhängig von einer Netzwerkverbindung
  • Umsetzung eines mobilen Prüfkonzepts
  • Möglichkeit, auch für weitläufige Industrieanlagen eine stets aktuelle Datenbank mit allen Arbeitsmitteln zur Verfügung zu haben
  • Optimale Arbeitsweise in einer zentralen Datenbank

Systemanforderungen Replikation 3 (ab Version 3)

Client

Mindestanforderungen und Empfehlung:

  • ELEKTROMANAGER oder fundamed ab Version 10F06 inklusive Lizenz für Replikation
  • Abweichende Anforderungen zu ELEKTROMANAGER oder fundamed
  • 1,5-GHz-Prozessor mit 64-Bit (x64)
  • 20 GB verfügbarer Festplattenspeicher
  • Microsoft .NET ab Version 4.5.1

Server

Technische Mindestanforderungen:

  • Auf dem Server muss ELEKTROMANAGER oder fundamed installiert sein.
  • Microsoft Windows Server 2012
  • 2,4-GHz-Prozessor Quad Core
  • 16 GB RAM
  • 200 GB Festplattenspeicher
  • Netzwerkanbindung 1 Gbit full Duplex
  • Firebird 3.0.3 oder höher (64-Bit Version)
  • QoS zwischen Client und Server

Unsere Empfehlung:

  • Auf dem Server muss ELEKTROMANAGER oder fundamed installiert und lizenziert sein.
  • Microsoft Windows Server 2016
  • 2,4-GHz-Prozessor Quad-Core
  • 32 GB RAM
  • 200 GB Festplattenspeicher, abhängig von Anzahl und Arbeitsweise der Clients
  • Netzwerkanbindung 10 Gbit full Duplex
  • Firebird 3.0.3 oder höher (64-Bit Version)
  • QoS zwischen Client und Server

Information

Für die Nutzung der Replikation empfehlen wir Ihnen die Unterstützung durch die MEBEDO Projekt GmbH.

Gerne berät und unterstützt Sie diese im Vorfeld bei der Einrichtung oder Konfiguration.
Falls Sie Fragen zu den Funktionalitäten der Software haben bietet Ihnen die MEBEDO Projekt GmbH auch hier Ihre Hilfe an.

Neben den Systemanforderungen enthält der IT-Anforderungskatalog der Replikation die wichtigsten Fragen für die Nutzung, die für die Beauftragung von Replikations-Dienstleistungen erfüllt sein müssen.

ÄHNLICHE THEMEN

Schnelle Anfrage

Alle Felder mit * müssen ausgefüllt werden.

Ihr Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner

Jan Waldorf, Projektassistenz

Bei Fragen erreichen Sie uns hier:

+49 261 500 831 - 50