Prüfung elektrischer Geräte durch EuP

Elektrotechnisch unterwiesene Personen (EuP) können unter bestimmten Voraussetzungen für die Prüfung elektrischer Arbeitsmittel eingesetzt werden. Dieser Beitrag erläutert diese Parameter.
17. November 2019/von Richard Lauer

Die Entwürfe der neuen DIN VDE 0701 und VDE 0702

Die Entwürfe der DKE für die neue DIN VDE 0701 und die DIN VDE 0702 sehen eine Trennung der 2008 zusammengelegten Normen vor. Der Anwendungsbereich der DIN VDE 0701 soll die Überprüfung der Wirksamkeit der Schutzmaßnahmen von elektrischen Geräten nach der Reparatur sein; Vorgaben für die Wiederholungsprüfung für elektrische Geräte finden sich in der DIN VDE 0702. Die Trennung der Normen führt zu Änderungen der Anforderungen der jeweiligen Normen.
31. Oktober 2019/von Richard Lauer

Elektronische Signatur bei Datenexport aus MB 3360

Mit dem neuen AddIn für den Arbeitsmitteltester MB 3360 OmegaXA kann auch beim Datenimport aus dem Prüfgerät in die Datenbank des ELEKTROMANAGERs der Prüfbericht mit einer elektronischen Signatur verliehen werden.
2. September 2019/von Peter Oberstein

Schutzstatus 7 bei Datenimport

Das AddIn für den Arbeitsmitteltester MEBEDO MB 3360 OmegaXA bietet die Möglichkeit den Schutzstatus 7 auch per Datenimport zu erreichen. Dazu müssen Einstellungen im ELEKTROMANAGER geändert werden. Hier erklären wir, welche das sind.
2. September 2019/von Marcel Meuer

Neue AddIns für PROFITEST PRIME und PROFITEST MASTER IQ

Für die Installationstester PROFITEST MASTER IQ und PROFITEST PRIME von GOSSEN METRAWATT stehen neue AddIns zur Verfügung.
9. August 2019/von Peter Oberstein

Neue TRBS 1203

Die Technische Regel zur Betriebssicherheit (TRBS) 1203 "Zur Prüfung befähigte Person" wurde überarbeitet. In der neuen Fassung wird detaillierter erklärt, welche Voraussetzungen eine zur Prüfung befähigte Person erfüllen muss. An den wesentlichen Vorgaben der TRBS 1203 wurde nichts geändert.
7. August 2019/von Stefan Euler

Ist eine Elektrofachkraft automatisch eine zur Prüfung befähigte Person?

Das Anforderungsprofil und die Aufgaben von Elektrofach­kräften und zur Prüfung befähigten Personen sind ähnlich. Das führt immer wieder zu der Vermutung, eine Elektrofachkraft sei zugleich auch immer eine zur Prüfung befähigte Person. Dem ist aber nicht so
7. August 2019/von Stefan Euler

Befähigte Person

Eine befähigte Person verfügt über besondere Kenntnisse und Fähigkeiten für die Prüfung von Arbeitsmitteln. Diese Qualifikation erlangt sie durch eine elektrotechnische Berufsausbildung, Berufserfahrung, eine zeitnahe berufliche Tätigkeit in dem Bereich, in dem sie Arbeitsmittel prüft und Weiterbildungen auf das jeweilige Spezialgebiet ( z. B. angewandte VDE Normen).
7. August 2019/von Richard Lauer

FAQ zur Elektrofachkraft

Eine Elektrofachkraft kann elektrotechnische Arbeiten eigenverantwortlich und selbstständig durchführen. Was muss man können, um das zu tun?
5. August 2019/von Stefan Euler

Neue Kontaktdaten Vertriebs GmbH

Die MEBEDO Vertriebs GmbH ist von Mülheim-Kärlich nach Koblenz umgezogen. Die neue Adresse ist: Bahnhofplatz 6 in 56068 Koblenz
10. Juli 2019/von Peter Oberstein

EMweb Version 1.7

In der neuen Version von EMweb ist u. a. das synchrones Fortschreiben der Nummerngeneratoren für die User-ID mit der Admin_DB oder das Einbinden von mehreren Suchpfaden bei LDAP möglich.
26. April 2019/von Peter Oberstein

ELEKTROMANAGER und SECUTEST 4

Geräte der Secutest-Reihe S4 können mittels eines AddIns durch den ELEKTROMANAGER ferngesteuert werden. Zudem ermöglicht das AddIn den Datenim- und -export. Diese Funktionen des ELEKTROMANAGERs konnten mit GOSSEN METRAWATT Prüfgeräte mit neuen Firmware-Versionen zuletzt nicht genutzt werden. Mit einer neuen Version des AddIns steht der volle Leistungsumfang zur Verfügung.
25. Februar 2019/von Peter Oberstein

Vom Protokollmanager zum ELEKTROMANAGER

MEBEDO bietet allen Usern des GMC Protokollmanagers ein Upgrade auf den ELEKTROMANAGER BASIS an. Sie sparen etwa 30 Prozent.
22. Januar 2019/von Peter Oberstein

VEFK ohne schriftliche Beauftragung

Eine Übertragung von Pflichten innerhalb einer betrieblichen Organisation muss schriftlich erfolgen. Was aber wenn jemand die Funktion einer Verantwortlichen Elektrofachkraft (VEFK) ausübt, ohne schriftlich beauftragt worden zu sein? Ist eine mündliche Beauftragung unwirksam? Welche Folgen hat eine fehlende schriftliche Beauftragung für eine VEFK?
18. Januar 2019/von Hartmut Hardt

Neue VDE 0100-704

Die DIN VDE 0100-704 für die Elektroversorgung von Baustellen wurde neu veröffentlicht. Neu ist u. a., dass Drehstrom-Steckdosen in Baustromverteilern bis einschließlich 63 A mit einem allstromsensitiven RCD vom Typ B geschützt werden müssen und dass fest angeschlossene Baustromverteiler mit Steckdosen durch Laien bedienbare Einrichtungen zum Trennen der Einspeisung enthalten müssen. Nachrüstungen älterer Baustromverteiler dürften nahezu unmöglich sein.
21. Dezember 2018/von Michael Lochthofen

Neue DIN VDE 0100-410

Die DIN VDE 0100-410 wurde überarbeitet. Die neue DIN VDE-410 (VDE 0100-410):2018-10 Errichten von Niederspannungsanlagen macht u. a. neue Vorgaben zu Abschaltzeiten, Steckdosen in Endstromkreisen und RCDs in Wohnungen.
19. Dezember 2018/von Stefan Euler

AddIns für Omega MB 3360

Mit den Geräten der Reihe Omega MB 3360 XA lassen sich ortsveränderliche Arbeitsmittel, Schweißgeräte, medizinische Geräte und ortsveränderliche Fehlerstromschutzeinrichtungen (PRCD) prüfen. Durch ein AddIn können alle Geräte der Omega MB-Reihe über den ELEKTROMANAGER bzw. fundamed angesteuert werden. Zudem können Daten in den ELEKTROMANAGER importiert oder exportiert werden.
13. Dezember 2018/von Peter Oberstein

Neues AddIn für die EMB: Prüfen mit Offset-Werten

Mit der neuen Version des AddIns für die EMB kann optional ein Offset-Wert bei Schutzleiterwiderstand gemessen und gesetzt werden, der bei der Prüfung abgezogen wird (z. B. beim Einsatz von extra langen Prüfleitungen).
12. Dezember 2018/von Peter Oberstein

Wann muss ich unterweisen?

Jeder Arbeitgeber muss seine Beschäftigten über Sicherheit und Gesundheitsschutz unterweisen. Das schreibt das Arbeitsschutzgesetz vor. Gesetzgeber, Ministerien und Sozialversicherungsträger machen aber noch weitere Vorgaben, was Inhalt, Anlass, Turnus und Häufigkeit der Unterweisung angeht. Sie geben somit einen Leitfaden über was, wie und wann unterwiesen werden muss.
12. Dezember 2018/von Stefan Euler

AddIns für Omega MI 3360

Das AddIn für die Arbeitsmitteltester der Omega MI 3360 XA Reihe ermöglicht den Im- und Export von Daten aus den Geräten in die Datenbanken des ELEKTROMANAGERs oder fundamed.
12. Dezember 2018/von Peter Oberstein

ELEKTROMANAGER AddIn für Secutest

GOSSEN METRAWATT Prüfgeräte mit neuen Firmware-Versionen konnten bisher nicht mit dem ELEKTROMANAGER und fundamed kommunizieren. Ein neues AddIn für Geräte der Secutest-Reihe S4 (Base, Base 10, Pro) ändert das. Möglich ist nun der Im- und Export, sowie die Fernsteuerung durch den ELEKTROMANAGER und fundamed.
11. Dezember 2018/von Peter Oberstein

Prüfung elektrischer Arbeitsmittel

Prüfung gemäß? Welche Vorgaben des elektrotechnischen Regelwerks müssen bei der Erstprüfung elektrischer Arbeitsmittel beachtet werden? Wer darf Prüfungen durchführen? Kann man sich bei Vorhandensein einer CE-Kennzeichnung die Erstprüfung sparen? Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Prüfung elektrischer Arbeitsmittel bietet dieser Beitrag.
29. November 2018/von Stefan Euler

Emweb Software Update

Die neue Version von EMweb bringt weitere Neuerungen wie das Kopieren von Diagrammen mit Filtern, die Kompatibilität mit ELEKTROMANAGER und fundamed 10F07 mit Firebird 3.0.3.
22. November 2018/von Rebecca Mengen

Neue TRBS 1111 für Gefährdungsbeurteilungen

Die überarbeitete Technische Regel zur Betriebssicherheit TRBS 1111 bietet mehr Erläuterungen, wie Gefährdungsbeurteilungen für Arbeitsmittel durchgeführt werden sollten.
15. November 2018/von Peter Oberstein

ELEKTROMANAGER und GOSSEN METRAWATT Prüfgeräte

Seit Oktober 2018 werden GOSSEN METRAWATT Prüfgeräte mit neuen Firmware-Versionen ausgeliefert. Diese Firmware-Versionen können aktuell nicht mit dem ELEKTROMANAGER kommunizieren. Derzeit benötigen Sie eine ELEKTROMANAGER-kompatible Firmware-Version, damit Sie nach einem Neukauf, einer Kalibrierung oder einer Reparatur eines GOSSEN-METRAWATT Prüfgeräts den ELEKTROMANAGER nutzen können.
23. Oktober 2018/von Rebecca Mengen

ELEKTROMANAGER Versions Update 10F07

Ab sofort ist das Versions-Update 10F07 unserer Software ELEKTROMANAGER und fundamed erhältlich. Die aktuelle Version hält funktionale Verbesserungen für Sie bereit.
12. Oktober 2018/von Peter Oberstein

NEU: Seminare online buchen

Ab sofort können Sie online Seminare buchen. Finden Sie Ihr passendes Seminar zu den Themen Rechtssichere Organisation, Elektrotechnik, Messtechnik oder Software. Wir bieten alle Seminare an unseren deutschlandweiten Standorten oder Inhouse bei Ihnen an.
5. September 2018/von Anne-Carin Thorn

MEBEDO Expertentag in Dortmund

Der nächste MEBEDO Expertentag steht an. In Dortmund treffen Sie am 15. November auf unsere Experten, die zu den Themen Anlagenverfügbarkeit, Sicherheitsbeleuchtung, Prüfen und Messen sowie Betreiberverantwortung die neuesten Erkenntnisse und Anforderungen erläutern. Für diese Veranstaltung gibt es zwei VDSI-Punkte. Zum MEBEDO Expertentag - Programm.
3. September 2018/von Anne-Carin Thorn

EMweb Versionsupdate

Mit EMweb lassen sich web-basiert Prüfberichte einsehen, Stammdaten anlegen oder Prüfergebnisse analysieren. EMweb bietet umfangreiches Customizing. So lassen sich mit Filtern vordefinierte Datensätze für bestimmte Benutzergruppen ausblenden. U. a. diese Funktion wurde in dem Update verbessert.
6. Juli 2018/von Peter Oberstein

ELEKTROMANAGER AddIn Safetytest 1ST

Das AddIn für das Prüfgerät SAFETYTEST 1ST wurde aktualisiert. Eine neue Version steht ab sofort in unserem Kundenportal Mein MEBEDO zur Verfügung.
6. Juli 2018/von Peter Oberstein

Neu: ELEKTROMANAGER Varianten

Das Versions-Update 10F06 des MEBEDO ELEKTROmanagers und von fundamed gibt Ihnen die Möglichkeit, sich den ELEKTROMANAGER auszusuchen, den sich brauchen: Entweder die Variante BASIS oder PLUS oder PRO.
18. Mai 2018/von Peter Oberstein

Gefährdungsbeurteilung mit Mutterschutz

Bei einer Gefährdungsbeurteilung müssen auch mögliche Gefährdungen für werdende oder stillende Mütter berücksichtigt werden, egal ob eine Schwangere oder ob ob eine stillende Mutter in dem Betrieb arbeitet. Das legt das neue Mutterschutzgesetz fest.
11. Mai 2018/von Peter Oberstein

Addins für Beha, SAFETYTEST und Metron

AddIns für Beha Unitest 0100 EUROtest, Beha Unitest MACHINEmaster, Metron QAES sowie für SAFETYTEST ImExport und SAFETYTEST Remote können in unserem Kundenportal Mein MEBEDO heruntergeladen werden.
19. Februar 2018/von Peter Oberstein

Neue AddIns ELEKTROmanager NEUTEC Amprobe

Neu: AddIns für NEUTEC-Gerätetester 0701/0702, NEUTEC Gerätetester 0701/0702 pro 0751 sowie für Amprobe Autotest 0701/0702 S in unserem Kundenportal Mein MEBEDO.
19. Februar 2018/von Peter Oberstein

MEBEDO auf der light+building

Nicht mehr lange und die Weltleitmesse für Licht, Elektro- und Gebäudetechnik öffnet ihre Pforten. MEBEDO ist natürlich auf der light+building dabei. Sehen wir uns in Halle 9 am Stand C81?
18. Januar 2018/von Anne-Carin Thorn

Mit voller Power ins neue Jahr

Natürlich haben wir die ruhigen Tage genutzt, um uns mit neuer Energie an die Arbeit zu machen. Folgende Termine dürfen Sie sich im Kalender orange anstreichen.
9. Januar 2018/von Anne-Carin Thorn

Neue AddIns für HT Instruments MultiTest HT700+ und Benning ST750

Ab sofort stehen neue AddIns für den Sicherheitstester MULTITEST HT700+ von HT INSTRUMENTS und für den Gerätetester ST750 von BENNING zur Verfügung.
23. November 2017/von Lena Schmitz

Versions-Update 10F04

Neues Versions-Update von MEBEDO ELEKTROmanager und fundamed. Seit heute gibt es ein Versions-Update der beiden Software-Anwendungen. Wir zeigen Ihnen, was die Version 10F04 an Optimierungen und Neuerungen für Sie bereithält.
24. Oktober 2017/von Anne-Carin Thorn

Elektronische Signatur von Prüfberichten

Prüfberichte müssen nach Betriebssicherheitsverordnung entweder unterschrieben sein oder eine elektronische Signatur aufweisen. Der MEBEDO ELEKTROmanager und fundamed ermöglichen eine rechtssichere elektronische Signatur. Wie sie vergeben wird, erfahren Sie in diesem Beitrag
13. Oktober 2017/von Marcel Meuer

Neue AddIns für Benning ST 725 und Fluke 1664

MEBEDO hat neue AddIns für Benning- und Fluke-Prüfgeräte entwickelt.
8. Oktober 2017/von Peter Oberstein

Externe Verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK)

Für Betriebe ohne eigene VEFK kann es sinnvoll sein, eine externe Verantwortliche Elektrofachkraft zu beauftragen. Dafür gibt es verschiedene Modelle.
28. September 2017/von Stefan Euler

VDE 0100 Teil 600 Reihenfolge der Prüfungen

Teil 600 der Normenreihe VDE 0100 gibt die Anforderungen an die Erstprüfung elektrischer Anlagen vor. Nach VDE 0100-600 muss das Besichtigen zuerst erfolgen. Bei den weiteren Prüfschritten ist folgende Reihenfolge zu empfehlen, um eine vollständige und für den Prüfer sichere Prüfung zu gewährleisten.
5. September 2017/von Michael Lochthofen

AddIn für GMC SECUTEST 4

MEBEDO stellt ab eine neue Version des AddIn für den Sicherheitstester GMC SECUTEST 4 (S4) zur Verfügung. Sie unterstützt in der Version 10 des ELEKTROmanagers / fundamed die von Gossen Metrawatt zuletzt veröffentlichte SECUTEST Firmware 1.8.2 für den GMC SECUTEST 4 (S4)
1. September 2017/von Peter Oberstein

VDE 0100-600:2017-06 Erstprüfung elektrischer Anlagen

Geändert hat sich eine Vielzahl von Einzelvorgaben für die Erstprüfung elektrischer Anlagen nach VDE 0100 Teil 600. Dieser Artikel enthält eine Auswahl der Neuerungen.
25. August 2017/von Michael Lochthofen

VDE 0105-100/A1 Betrieb von elektrischen Anlagen

Die Vorgaben für wiederkehrende Prüfungen an elektrischen Anlagen haben sich geändert. Neu ist u. a., dass die Isolationswiderstandmessung unter bestimmten Umständen entfallen kann.
10. Juli 2017/von Michael Lochthofen

Wiederholungsprüfung an Stromerzeugern für Feuerwehren

Eigenständige Prüfnorm für die Wiederholungsprüfung von Stromerzeugern gibt es nicht. Daher muss anhand der grundsätzlichen Prüfnormen ein sinnvoller Prüfablauf zusammengestellt werden, um die Wirksamkeit der Schutzmaßnahmen nachzuweisen.
4. Mai 2017/von Michael Lochthofen

Arbeitsstättenverordnung 2016

Die Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) wurde überarbeitet. Neu sind insbesondere konkrete Vorgaben bei der Unterweisung und der Instandhaltung, sowie die Berücksichtigung psychischer Belastungen bei der Gefährdungsbeurteilung.
24. März 2017/von Hartmut Hardt

Neue Kontaktdaten

Eine kleine Information in eigener Sache: Es hat sich etwas verändert bei uns. Sie erreichen die MEBEDO GmbH und die MEBEDO Vertriebs GmbH ab sofort unter einer neuen Adresse und neuen Telefonnummern. Dies betrifft auch die Support-Hotline.
17. Februar 2017/von Anne-Carin Thorn

Welche Defekte am Schutzleiter werden meist nicht erkannt?

Defekte am Schutzleiter werden im Rahmen der Wiederholungsprüfung nach VDE 0701-0702 in der Regel daran erkannt, dass der angezeigte Messwert unüblich oder unwahrscheinlich ist.
4. November 2016/von Michael Lochthofen